© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Am 10. Januar 1861 wurde die 11,70 km lange Verbindung von Wissen (Sieg) über Niederhövels nach Betzdorf (Sieg) in Betrieb genommen. Die Strecke baute die Cöln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft. Der Bahnhof, der sich unmittelbar an der Grube Eupel befand, diente zum Abtransport des Eisenerzes. Die Grube wurde 1652 erstmals erwähnt. 1872 übernahm die Firma Krupp die Grube, die dann bis zur Schließung im Jahr 1964 das Eisenerz förderte. Die Strecke wurde 1978 elektrifiziert und das alte mechanische Stellwerk abgerissen.  
Bilder Niederhövels
Luftaufnahme
Niederhövels
Köln-Deutz - Gießen
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >