EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Die 62,3 km lange Bahnstrecke von Nuttlar (heute Abzwg. Bestwig- Nuttlar) nach Frankenberg wurden in zwei Teilstücken eröffnet.Das zweite Teilstück nach Winterberg ging am 1. Oktober 1906 in Betrieb. Die Gesamtstrecke wurde offiziell am 1. Dezember 1908 eröffnet. Der erste Eisenbahnzug erreichte den Bahnhof am 1. Oktober 1906. Der Dorfbahnhof hatte ein kleines Empfangsgebäude, in dem später ein Stellwerk installiert wurde. Zusätzlich gab es eine Rampe und zwei Schüttbahnsteige. Ein Anschlussgleis führte zum Steinbruch der Basalt AG. Mitte 1990 stellte man die Verladung ein. 2008 baute die Deutsche Bahn AG die Signalanlagen ab. Der Bahnhof wurde zum Haltepunkt.
Silbach
Bestwig - Winterberg
Bilder Silbach
Luftaufnahme
PANORAMA Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >