Auf der gesamten Lahntalbahn begann der Eisenbahnbetrieb am 10. Januar 1863. Die Bahnstation wurde 1863 im Dorf Fürfurt eröffnet. Von hier zweigte ein Industrieanschluss zur Fürfurter Phosphoritmühle ab. Das verputzte, zweigeschössige Empfangsgebäude im klassizistischen Baustil entstand 1862 nach dem Entwurf von Veldes. Im Empfangsgebäude gab es auch eine Poststation. Auf dem Bahnhofsgelände befindet sich heute noch ein Stallgebäude der Bahn. Ein separater Güterschuppen entstand um 1900. Die Lagerstätte wurde bis 1927 ausgebeutet und die Produktionsgebäude samt Gleisanschluss später abgerissen. Der Güterschuppen dient heute als Teil einer Gaststätte. An der Flussseite befindet sich ein Bootsanleger. Die Bahnschranken werden noch vom Blockwärter per Hand bedient. Die Bahnhofsgebäude stehen unter Denkmalschutz.
© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten Fürfurt
Bilder Fürfurt
Bahnhof um 1900
Luftaufnahme
Lahntalbahn
PANORAMA Bahnhof um 1900 Z Bahnhof iel ahnbauten mehr zum Thema hier  B
nach oben  > nach oben  >