EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Wiesbaden-Biebrich
Beim Bau der Nassauischen Rheintalbahn“ von Wiesbaden nach Niederlahnstein entstand auch der Bahnhof Biebrich-Mosbach. Die Strecke wurde am 11. August 1856 in Betrieb genommen. Die Bauarbeiten führte die „Wiesbadener Eisenbahn-Gesellschaft“ durch. Das klassizistische Empfangsgebäude in Putzbau ausgeführt wurde architektonisch von Heinich Velde aufwendig geplant, da es auch für die Herzöge von Nassau genutzt wurde. Der Bahnhof trug ab 1926 die Bezeichnung Wiesbaden Süd und erst später den heutigen Namen. Das Empfangsgebäude steht unter Denkmalschutz.
Bilder Wiesbaden-Biebrich
Bahnhof um 1900
Luftaufnahme
Wiesbaden - Niederlahnstein
Bahnhof Biebrich-Mosbach um 1900 Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >